Verlorene Liebe: Die Handlung und das Ende erklärt

Was passiert in dem Netflix-Film „Verlorene Liebe“? Hier findest du eine Zusammenfassung der Handlung, die dir alle offenen Fragen zum Ende des Films beantwortet.

Spoiler-Warnung: Dieser Artikel enthält wesentliche Handlungselemente.

In dem Kriminalfilm „Verlorene Liebe“ von Netflix geht es um die Krimiautorin Grace Miller (Alyssa Milano), die im Laufe der Handlung in den Mordfall ihrer Schwester verwickelt wird. Grace deckt nicht nur die Wahrheit über die Vergangenheit ihrer Schwester auf, sondern setzt auch ihre Fähigkeiten als Krimiautorin ein, um den Mörder aufzuspüren. Nach einigen turbulenten Wendungen kommt der Film zu einem Ende, als die Identität des Angreifers offenbart wird. Wenn du wissen willst, wer der Mörder ist, dann erfährst du in diesem Artikel alles über das Ende von „Verlorene Liebe“.

Zusammenfassung der Handlung von „Verlorene Liebe“:

Brazen. (L-R) Sam Page as Ed, Alyssa Milano as Grace in Brazen. Cr. Sergei Bachlakov/Netflix © 2021
(c) Sergei Bachlakov/Netflix
Grace Miller ist eine bekannte Autorin, die vor allem für ihre Krimis bekannt ist, in denen die Morde an ausgebeuteten Frauen im Mittelpunkt der Handlung stehen.

Grace reist nach Washington D.C., nachdem sie von ihrer entfremdeten Schwester Kathleen angerufen wurde. Als Grace bei ihrer Schwester ankommt, stellt sie fest, dass Kathleen ihre Sucht überwunden hat. Sie plant gegen ihren Ex-Mann Jonathan vor Gericht zu ziehen, um das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn zu bekommen. Sie hat auch Beweise dafür, dass Jonathan Betrug begeht, um ihm zum Sieg zu verhelfen. Außerdem hat sie Beweise dafür gesammelt, dass Jonathan das System betrügt, um sich vor Gericht einen Vorteil zu verschaffen.

Um die Gerichtskosten zu bezahlen, braucht Kathleen Graces Zustimmung, um eine Hypothek auf das Grundstück aufzunehmen. Grace willigt ein und bleibt, um ihrer Schwester zu helfen. Kathleen unterrichtet an einer örtlichen High School, arbeitet aber heimlich als Domina unter dem Namen Desiree.

Grace lernt während ihrer Zeit bei Kathleen den Nachbarn Detective Ed Jennings (Sam Page) kennen. Sie verstehen sich gut und Grace bittet ihn bei ihrem neuen Roman zu helfen.

Während Kathleen als Domina für einen ihrer Kunden arbeitet, ist Grace mit Ed unterwegs. Bei ihrer Rückkehr findet Grace die Leiche von Kathleen, die zu Tode gewürgt wurde. Grace hat keine Zweifel daran, dass Kathleens Ex-Mann für den Mord verantwortlich ist. Ed und sein Partner Ben (Malachi Weir) übernehmen daraufhin die Ermittlungen. Auch Grace will natürlich helfen und findet heraus, dass Kathleen für die Domina-Website Fantasy Inc. gearbeitet hat.

Als ein weiteres Model ermordet wird, erschwert dies die Ermittlungen. Im Laufe der Ermittlungen sind sich Ed und Grace uneinig darüber, welche Spuren sie als nächstes verfolgt sollen. Also beschließt sie direkt zu Captain Rivera zu gehen, um ihn davon zu überzeugen, sie in die Ermittlungen einzubeziehen.

Ein drittes Model wird überfallen, überlebt aber und kann der Polizei den Täter beschreiben. Die Liste der möglichen Verdächtigen wird auf Kathleens ehemaligen Schüler Rand eingegrenzt. Doch die Beweise für eine Anklage reicht nicht aus.

Das Ende von „Verlorene Liebe“ erklärt: Wer ist der Mörder?

Brazen. (L-R) Sam Page as Ed, Malachi Weir as Ben in Brazen. Cr. Sergei Bachlakov/Netflix © 2021
(c) Sergei Bachlakov/Netflix
Grace stellt schnell fest, dass der Mörder krankhaft in Kathleen bzw. Desiree verliebt ist. Also beschließt sie sich als Desiree auszugeben. Der Täter taucht allerdings nicht auf.

In der Zwischenzeit wird Rand nach einem Streit mit seinem Mitschüler Jerald ins Krankenhaus eingeliefert. Rand erzählt er den Polizisten, dass Jerald von Kathleen fasziniert war und sie als „seine Kathleen“ bezeichnete. Die Polizisten verdächtigen daraufhin Jerald, die Morde begangen zu haben. Sie gehen zu seinem Haus, um ihn zu verhaften, finden ihn aber nicht.

Um „Desiree“ zu töten, stattet Jerald Grace einen Besuch ab. Darauf ist Grace vorbereitet und zeichnet das Gespräch auf, welches live im Internet ausgestrahlt wird. Als Jerald merkt, dass Grace ihn zu einem Geständnis verleitet hat, greift er Grace an. Es kommt zu einem Kampf. Schließlich kommt Ed am Tatort an und Jerald versucht ihn daraufhin zu erschießen. Ed verteidigt sich und tötet Jerald aus der Notwehr heraus.

Es entwickelt sich eine Verbindung zwischen Grace und Ed, die darauf hindeutet, dass sie eine Beziehung führen werden.

Was war das Motiv von Jerald?

Jerald, Kathleens sanfter und unschuldiger Schüler, verliebt sich in seine Lehrerin. Wegen seiner schwierigen Beziehung zu seiner Mutter fühlt sich Jerald zu Kathleen hingezogen. Die Mutter von Jerald ist kalt und herrschsüchtig. Kathleen ist genau das Gegenteil. Sie ist fürsorglich und hilfsbereit.

Als Jerald herausfindet, dass Kathleen als Domina arbeitet, bricht für ihn eine Welt zusammen. Er beginnt, eine Ähnlichkeit zwischen seiner Mutter und der Frau, in die er verliebt ist, zu erkennen.

Für Jerald wäre der Mord an Desiree ein Weg, die Macht von einer Frau zurückzuerobern, die ihn so lange beherrscht hat.

Letztendlich dienen Jeralds Taten als klare Warnung, wie der Mangel an Fürsorge und Trost einen Menschen verändern kann.

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Jemand ist in deinem Haus: Zusammenfassung & Ende erklärt
Tipp:
Basiert "Fakes" auf einer wahren Geschichte?
Tipp:
The Imperfects Staffel 1: Die Handlung & das Ende erklärt
Tipp:
Ragnarök Staffel 2: Zusammenfassung & Ende erklärt
Tipp:
Basiert die Netflix-Serie "Jaguar" auf einer wahren Geschichte?