Treason Staffel 1: Die Handlung & das Ende erklärt

Was passiert in der 1. Staffel der Netflix-Serie „Treason“? Hier findest du eine Zusammenfassung der Handlung, die dir alle offenen Fragen zum Ende der ersten Staffel beantwortet.

Spoiler-Warnung: Dieser Artikel enthält wesentliche Handlungselemente.

In der Netflix-Serie „Treason“ spielt Charlie Cox den MI6-Agenten Adam Lawrence. Nachdem er erfährt, dass ein dunkles Geheimnis aus seiner Vergangenheit mit seinem spektakulären Aufstieg in der Behörde zusammenhängt, muss er das Komplott aufdecken und seine Unschuld beweisen, bevor er und seine Familie ihr Leben verlieren.

Zusammenfassung der Handlung von „Treason“:

Charlie Cox als Adam in Treason
(c) Netflix
Adam Lawrence wird Leiter des MI6, als Martin Angelis einen Herzanfall erleidet, nachdem er von einer Frau vergiftet wurde.

Obwohl er überlebt, ist er nicht mehr in der Lage, seinen Posten weiterzuführen, und so übernimmt Adam die Leitung.

Wer hat Martin Angelis vergiftet?

Treason. Ciarán Hinds as Sir Martin Angelis in Treason. Cr. Courtesy of Netflix © 2022
(c) Ana Blumenkron / Netflix
Seine frühere Geliebte Kara Yusova – eine Agentin aus Russland – kommt kurz darauf auf ihn zu. Sie gesteht ihm, dass sie Martins Getränk vergiftet hat, um Adam dazu zu bringen, im MI6 aufzusteigen. Sie möchte von Adam Informationen über eine gemeinsame missglückte Mission in Baku erhalten.

Bei der Mission kamen fünf Einheimische, die mit Kara zusammenarbeiteten, ums Leben, weil ein Doppelagent ihr Team infiltriert hatte.

Diese Tragödie hinterließ nicht nur trauernde Familien, sondern bedeutete auch, dass Kara diese Todesfälle nicht einfach als „Kollateralschaden“ abtun konnte, wie es andere Agenten unter ähnlichen Umständen getan hätten. Sie fordert stattdessen Gerechtigkeit.

Dede, eine Kameradin aus Afghanistan, besucht Maddy – die Frau von Adam. Seine beiden Kinder hatten sie als Mutter angenommen, nachdem seine erste Ehefrau Sián verstorben war.

Oona Chaplin als Maddy in Treason
(c) Ana Blumenkron / Netflix

Kara verlangt von Adam MI6-Unterlagen aus Baku im Austausch gegen Informationen über einen Angriff auf eine Fähre. Er stimmte zu, und kann so den Angriff abwehren.

Aus den offiziellen Unterlagen des MI6 geht nicht hervor, wer für die Ermordung von Karas Männern in Baku verantwortlich ist, aber Maddy ahnt, dass an diesem Deal etwas faul ist und vertraut sich Dede an. Sie ahnt nicht, dass Dede in Wirklichkeit eine CIA-Spionin ist, die auf Adam angesetzt wurde! Maddy zeichnet daraufhin Gespräche ihres Ehemanns auf.

Treason Ella
(c) Netflix / Des Willie

Adam beschuldigt Kara, seine Tochter Ella entführt zu haben, aber sie streitet es vehement ab. Bei ihrem Versuch, sich Adams Verfolgung zu entziehen, verliert sie jedoch sowohl Geld als auch ihre Ausrüstung.

In dieser Situation wendet sich Kara hilfesuchend an Anton Meliknov, der Robert Kirbys Wahlkampf für das Amt des Premierministers unterstützt. Meliknov hilft ihr, wenn sie ihm Informationen über Audrey Gratz gibt – eine Außenministerin und konkurrierende Kandidatin, die sich um denselben Posten wie Kirby bewirbt.

Kara findet und entführt Ella. Sie verlangt daraufhin von Adam kompromittierende Informationen über Gratz.

Maddy belauscht Adams Gespräch mit Kara und gibt Dede, die Informationen weiter.

Die CIA vermutet, dass Adam ein russischer Spion ist, aber Maddy ist davon nicht überzeugt. Trotzdem gibt sie Dede wichtige Informationen weiter, die im Gegenzug verspricht, Ella ausfindig zu machen.

Währenddessen besucht Adam Martins Haus und findet eine geheime Akte über Gratz. Er entdeckt, dass alle, auch Adam, unter Martins wachsamen Augen stehen. Er hat für alle wichtigen Personen ein Dossier mit potenziell schädlichen Informationen herstellt, um diese Informationen später gegebenenfalls gegen sie zu verwenden.

Adam übergibt die Akte über Gratz an Kara. Daraufhin wird Ella freigelassen.

Durch den Verrat an seinem Land will Adam zurücktreten. Kit, die beste Freundin von Sian, rät ihm aber Kara zu benutzen, um einen Deal mit dem MI6 auszuhandeln, sodass er straffrei davonkommt.

Kara wird von Meliknov geschickt, um Gratz zu erpressen. Gratz hat einen Arzt mit einem Regierungsjet für ihre Mutter eingeflogen. Wenn diese Information an die Öffentlichkeit gerät, kann sie ihre Kandidatur als Premierministerin vergessen.

Kara gelingt es außerdem, den Plan von Meliknov aufzudecken. Die russischen Behörden haben sein Vermögen konfisziert. Um wieder nach Russland einreisen zu können, plante er, Kirby als Premierminister einzusetzen und als Marionette des Kremls zu benutzen.

Wer hat Ella entführt?

Tracey Ifeachor as Dede / Treason
(c) Netflix
Maddy versteckt einen Tracker in Adams Brieftasche, damit die CIA ihn verfolgen kann. Sie erfährt zu spät, dass die CIA Ella entführt hat, um Beweise gegen Adam zu sammeln.

Adam sieht Maddy mit Dede und bringt seine Kinder zu Martins Haus. Er hilft Kara, Zugang zu Martins Baku-Akte zu bekommen.

Martin wird aus dem Krankenhaus entlassen und erzählt Adam, dass er die Akten versteckt hat, weil er befürchtet, dass Adam ein Doppelagent der SVR ist.

Die SVR hat den MI6-Agenten Dorian beauftragt, Karas Soldaten in Baku zu ermorden und einen Aufstand auszulösen. Adam beschützte die Botschaft, als die Russen die Stadt übernahmen. Adam ist Dorian, behauptet Martin.

Adam wird wütend und nachdem es ihm nicht gelingt, Martin von seiner Unschuld zu überzeugen, bringt er seine Kinder auf ein altes Grundstück, das früher ihm und Sian gehörte.

Als sie dort ankommen, kommt auch Maddy dazu. Sie verrät ihm, was sie hinter seinem Rücken gemacht hat. Adam erzählt ihr wiederum, dass seine Ex-Geliebte Kara ihr Leben und ihre Karriere aufs Spiel gesetzt hat, um ihn in Baku zu retten, aber er hat nichts getan, um ihr zu helfen. Jetzt hat er ein schlechtes Gewissen, weil er sie im Stich gelassen hat, und will es wiedergutmachen, indem er ihr hilft.

Kara erfährt, dass Martin plant, Adam und Anton Meliknov zu töten und ihr die Schuld in die Schuhe schieben will. Obwohl Meliknov stirbt, gelingt es Kara, Adam mithilfe von Maddy zu retten.

Doch nachdem sie den Agenten, der Adam ermorden sollte, ausgeschaltet haben, gelten sie jetzt als gesuchte Verbrecher. Sie fliehen zu Kits Haus, um sich in Sicherheit zu bringen.

Das Ende von „Treason“ erklärt:

Olga Kurylenko als Kara in Teason
(c) Netflix
Die kompromittierenden Informationen über Gratz gelangen an die Presse.

Maddy wendet sich an Gratz und klärt sie über die Situation auf. Martin will warten, bis Kirby als Präsident gewählt wird und dann die russische Verschwörung aufdecken. Damit will er sein Ansehen beim MI6 erhöhen.

Maddy unterbreitet Gratz ein Angebot. Adam würde einen Weg finden, an Martins Daten zu kommen, damit sie die russische Verschwörung rechtzeitig vor den nächsten Wahlen aufdecken kann. Im Gegenzug verlangt sie von Gratz, dass Adam straffrei davonkommt.

Maddy gelingt es schließlich Gratz von diesem Plan zu überzeugen.

Erhält Adam die Daten?

Um Maliks Karriere zu fördern und ihn zum zukünftigen Chef des MI6 zu machen, überzeugt Adam Malik, ihm bei der Beseitigung von Martin zu helfen. Malik teilt ihm die Adresse des Lagerraums mit und gibt seine Zustimmung.

In der Zwischenzeit hat Martin Dede gebeten, Kara und Adam zu töten.

Er verspricht ihr, ihr die Beweise zu liefern, dass Adam mit Kara zusammengearbeitet hat, und sie damit zum CIA-Helden zu machen. Dede ist damit einverstanden.

Stirbt Adam Lawrence?

Treason - Produktionsstandbild
(c) Netflix
Kara und Adam gelingt es, die Informationen von Martin zu stehlen. Sie sind gerade dabei zu fliehen, als die CIA auftaucht.

Mit vorgehaltener Waffe befiehlt Dede Adam, ihr die Daten zu übergeben. Er versucht, ihr zu versichern, dass er nicht der Verräter ist und dass es noch einen Mitarbeiter beim MI6 gibt, den er aufspüren muss.

Doch Dede glaubt ihm kein Wort davon. Dede tötet Adam, als sie merkt, dass Maddy nicht mit den Dokumenten herauskommt.

Maddy will trotz des Todes von Adam seine Unschuld beweisen. Sie setzt sich mit Gratz in Verbindung, um sie zu informieren, dass die Daten in ihrem Besitz sind.

Martin hat eine Sitzung des Geheimdienstausschusses des Unterhauses anberaumt, um Informationen gegen Adam vorzulegen. Dadurch würde auch die Verbindung zwischen Kirby und den Russen aufgedeckt.

Da Gratz nun auch ohne Maddys Hilfe gewinnen kann, zieht sie sich zurück. Wenn sie gewählt wird, wird sie Martin entlassen.

Kara und Maddy beschließen daraufhin selbst aktiv zu werden. Maddy nimmt die Dokumente an sich und geht allein zu dem Treffen.

Martin gelingt es, alle Anwesenden davon zu überzeugen, dass Adam ein Verräter war, aber Gratz widerspricht, als sie Maddy mit den Papieren sieht.

Sie legt vor dem Ausschuss Beweise dafür vor, dass Martin Akten aufbewahrt hat, um mächtige Personen zu seinem eigenen Vorteil zu erpressen, während Adam sein Leben geopfert hat, um die fraglichen Papiere zu schützen und so seine Unschuld zu beweisen.

„Treason“: Wer ist Dorian?

Kara hat Jahre damit verbracht, den MI6-Verräter ausfindig zu machen, der für den Tod ihrer Soldaten verantwortlich ist, damit sie den Familien einen Abschluss bieten kann.

Kara kontaktiert ihre SVR-Kontaktperson und bittet sie, ihr zu helfen, sicher nach Hause zurückzukehren. Um Dorian herauszulocken, teilt sie ihm mit, dass Maddy Martins Papiere hat und gibt ihm Details über das Auto, das sie fährt.

Maddy lernt bei dem Treffen Adams zuverlässigen Kollegen Patrick kennen. Als Patrick versucht, sie davon zu überzeugen, dass Adam ihn gestern Abend geschickt hat, um die Daten von ihr zu bekommen, durchschaut Maddy seine Masche.

Kara, die sich mit Maddy am Telefon unterhalten hatte, war scharfsinnig genug, um Dorians wahre Identität herauszufinden. Patrick erweist sich als hinterhältiger Verräter, der mit den Russen zusammengearbeitet hat. Als Vergeltung für seinen Verrat verabreichte sie ihm ein heimtückisches Gift, das schließlich zu seinem Tod führt.

Was passiert mit Maddy und Kara?

Samuel Leakey as Callum, Oona Chaplin as Maddy De Costa, Beau Gadsdon as Ella / Treason
(c) Netflix
Maddy kontaktiert Dede, um ihr mitzuteilen, dass sie eines Tages ihre Karriere ruinieren wird. Außerdem konfrontiert Maddy Martin mit seinem Versagen, den wahren Verräter zu fassen.

Kara beschließt, nach Russland zurückzukehren, nachdem ihre Jagd auf Dorian vorbei ist.

Maddy umarmt Kara ein letztes Mal und verabschiedet sich von ihr, bevor sie zu ihren Kindern geht.

Trailer zu „Treason“ Staffel 1:

War dieser Artikel hilfreich?
JaNein

Schreibe einen Kommentar