Soundtrack: Tick, Tick… Boom! – Alle Songs aus dem Netflix-Film anhören

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Hinweis: Nachfolgend eine komplette Playlist aller 21 Songs, die in dem Netflix Film „Tick, Tick… Boom!“ zu hören sind. Einige dieser kommerziellen Songs sind nicht auf dem offiziellen Soundtrack-Album zu finden, werden aber im Film verwendet.


Alle 21 Songs aus „Tick, Tick… Boom!“:

Song:Anhören:
30/90 - Andrew Garfield, Vanessa Hudgens, Joshua Henry, Robin de Jesús, Alexandra Shipp and Mj Rodriguez
Zeit: 0:02 / 0:04 / 0:09 | Szene: Jon spricht über seine Besitztümer und Ablehnungsschreiben. Er sorgt sich um seinen bevorstehenden 30. Geburtstag.
amazon logo
Youtube Logo
Love Shack - The B-52’s
Zeit: 0:13 | Szene: Jon und Michael veranstalten eine Party nach einem Auftritt von Susan. Der Song wird kurz gespielt.
amazon logo
Youtube Logo
I Wanna Be Adored - The Stone Roses
Zeit: 0:14 | Szene: Jon erzählt Freddy, dass er ihm seine Mixtapes schenkt. Michael betritt die Küche und scherzt über das berühmte "Moondance Diner Mixtape". Freddy spricht über seine Gesundheit.
amazon logo
Youtube Logo
Boho Days - Andrew Garfield and Partygoers
Zeit: 0:16 | Szene: Jon tritt in seiner Wohnung auf. Mehrere Partygäste singen mit.
amazon logo
Youtube Logo
No More - Robin de Jesús, Andrew Garfield
Zeit: 0:22 | Szene: Jon und Michael kommen bei den Victory Towers an. Michael bewundert seine Wohnung, während Jon über seine bescheidenen Anfänge in New York City nachdenkt.
amazon logo
Youtube Logo
Sugar - Andrew Garfield
Zeit: 0:26 | Szene: Jon spricht mit Ira Weitzaman im Moondance Diner. Er singt kurz das Lied.
---
LCD Readout - Andrew Garfield
Zeit: 0:27 | Szene: Jon denkt über die Teilnahme an einem Workshop zum Thema Musiktheater nach.
---
Sunday in the Park with George - Stephen Sondheim
Zeit: 0:32 | Szene: Jon führt verschiedene Telefongespräche.
---
Day by Day - The Godspell Ensemble and Band feat. Robin Lamont
Zeit: 0:33 | Szene: Jon trifft einen roten Ball mit einer Bratpfanne.
amazon logo
Youtube Logo
It’s the End of the World As We Know It (And I Feel Fine) - R.E.M.
Zeit: 0:33 | Szene: Das Lied wird direkt nach "Day by Day" gespielt. Jon schaut in eine Zeitschrift.
amazon logo
Youtube Logo
Johnny Can’t Decide - Andrew Garfield, Joshua Henry, Vanessa Hudgens
Zeit: 0:35 | Szene: Jon kämpft zu Hause mit seiner Kreativität. Währenddessen tritt er in der Öffentlichkeit auf. Jon singt über Susan und Michael.
amazon logo
Youtube Logo
Sunday - Andrew Garfield and Tick, Tick… Boom! Cast
Zeit: 0:42 | Szene: Jon findet einen Moment der Ruhe im Moondance Diner. Er genießt die Atmosphäre eines typischen Sonntags.
amazon logo
Youtube Logo
Play Game - Tariq Trotter
Zeit: 0:45 | Szene: Ein Rapper, der sich als H.A.W.K. Smooth ausgibt, tritt auf einem Bürgersteig auf.
amazon logo
Youtube Logo
Therapy - Andrew Garfield, Vanessa Hudgens
Zeit: 0:57 | Szene: Jon streitet sich mit Susan. Er tritt mit Karessa auf der Bühne auf.
amazon logo
Youtube Logo
Swimming - Andrew Garfield, Joshua Henry, Vanessa Hudgens
Zeit: 1:12 | Szene: Jon macht sich Sorgen um seine Beziehung zu Susan. Er schwimmt.
amazon logo
Youtube Logo
Come to Your Senses - Jazmine Sullivan
Zeit: 1:21 / 1:50 | Szene: Jon sieht, wie Karessa sich darauf vorbereitet, sein neues Lied zu singen. Stattdessen sieht er Susan. Karessa singt, während Jon sich in seine Gedanken zurückzieht. / Das Lied ist auch im Abspann zu hören.
amazon logo
Youtube Logo
Real Life - Robin de Jesús
Zeit: 1:31 | Szene: Michael offenbart, dass er HIV-positiv ist. Jon versucht, die Information zu verarbeiten.
amazon logo
Youtube Logo
Why - Andrew Garfield
Zeit: 1:34 | Szene: Jon spielt auf einem Klavier. Er denkt über seine Freundschaft mit Michael nach.
amazon logo
Youtube Logo
Louder Than Words - Andrew Garfield, Joshua Henry, Vanessa Hudgens
Zeit: 1:45 | Szene: Susan erzählt über Jons Tod und sein Vermächtnis.
amazon logo
Youtube Logo
Green Green Dress - Andrew Garfield, Alexandra Shipp
Zeit: 1:54 | Szene: Song ist im Abspann zu hören.
amazon logo
Youtube Logo
Only Takes a Few - The Mountain Goats
Zeit: 1:57 | Szene: Abspann.
amazon logo
Youtube Logo

Worum geht es in dem Film?
Der Film folgt Jon (Andrew Garfield), einem jungen Theaterkomponisten, der 1990 in einem New Yorker Diner kellnert, während er an dem schreibt, was er für das nächste große amerikanische Musical hält. Wenige Tage bevor er sein Werk in einer entscheidenden Aufführung präsentieren soll, wird Jon von allen Seiten unter Druck gesetzt: von seiner Freundin Susan, die von einem künstlerischen Leben jenseits von New York City träumt; von seinem Freund Michael, der seinen Traum aufgegeben hat, um ein Leben in finanzieller Sicherheit zu führen; inmitten einer Künstlergemeinde, die von der AIDS-Epidemie heimgesucht wird. Während die Uhr tickt, steht Jon am Scheideweg und steht vor der Frage, mit der jeder rechnen muss: Was sollen wir mit der Zeit anfangen, die wir haben?

Schreibe einen Kommentar