Songs übers Fremdgehen und Lügen

In unserer Playlist findest du die besten Lieder zum Thema Seitensprünge und Lügen.
Paar liegt im Bett
Photo by Becca Tapert on Unsplash

Betrogen zu werden und herauszufinden das der Partner fremdgeht, ist für die meisten erst einmal ein Schock. Vom eigenen Partner, mit dem man ein Bett teilt, belogen und betrogen zu werden kann einen den Boden unter den Füßen reißen.

Blühende Liebe, gescheiterte Liebe und unerwiderte Liebe – für jedes romantische Gefühl gibt es ein Lied. Natürlich gibt es auch Songs, die sich mit den weniger beliebten Seiten einer Beziehung beschäftigen. Es gibt schuldbeladene, erleichterte und freudige Lieder, die von den Betrügern selbst gesungen werden. Es gibt Lieder von den Betrogenen, die auf Rache aus sind oder Songs, bei denen das Einfühlungsvermögen im Vordergrund steht.

Jedes Lied ist dabei einzigartig und wird von Emotionen angetrieben. Viele Betrogene empfinden die gleichen Emotionen und können sich deshalb so gut mit den folgenden Songs identifizieren.

Auch Sänger und Sängerinnen bleiben von untreuen Partnern nicht verschont. Es gibt unzählige Songs, in denen übers Fremdgehen gesungen wird. In unserer Playlist findest du 117 Lieder, die sich mit Lügen und Seitensprüngen auseinandersetzen.

(Am Ende des Artikels haben wir für dich eine Spotify-Playlist mit allen hier aufgeführten Songs zusammengestellt.)

Songs übers Fremdgehen und Lügen:

1. Sam Smith – „I’m Not The Only One“ (2014)

Auf Amazon Music anhören


Es gibt zwei Dinge, die Sam Smith nicht ausstehen kann: Teilen und belogen zu werden. Und genau diese beiden Themen verarbeitete der Brite in seinem 2014 erschienen Song „I’m Not the Only One“. Der Künstler singt aus der Perspektive einer bemitleidenswerten Person, die ihrem untreuen Partner auf die Schliche kommt, vom selbigen aber zum Narren gehalten und kurzerhand als verrückt abgestempelt wird. Aber wir und der gute Sam wissen es nun mal besser! Der Track, der in zahlreichen europäischen Charts den Thron erklimmen konnte, wurde zudem mit einem ikonischen Musikvideo versehen. Leidtragende ist hierbei Dianna Agron, die als fürsorgende Hausfrau von ihrem nichtsnutzigen Ehemann nach allen Regeln der Kunst hintergangen wird.

2. Rihanna – „Unfaithful“ (2006)

Auf Amazon Music anhören


2006 gab sich Rihanna selbst als untreue Seele zu erkennen. Während viele Künstler in ihren Songs über das Fremdgehen stets die Rolle des Betrogenen einnehmen, zeigte uns die Barbadierin in „Unfaithful“, welches Leid der Seitenspringer selbst zu ertragen hat. Hauptsächlich bestehen diese Qualen aus dem Anblick des hintergangenen Partners. Dieser weiß genau welches listige Spiel seine Angebetete da treibt und geht deshalb immer mehr an der Situation zugrunde. Obwohl das langsame Dahinsiechen des Liebsten der Künstlerin die Seele zerreißt, kann sie es einfach nicht lassen, sich ins falsche Schlafzimmer zu verirren. Die erste Ballade der Sängerin wurde zum kommerziellen Hit, landete in Deutschland und Großbritannien auf dem zweiten, und in der Schweiz sogar auf dem ersten Platz der Verkaufslisten.

3. Justin Timberlake – „Cry Me a River“ (2002)

Auf Amazon Music anhören


Zu Beginn der Jahrtausendwende war Justin Timberlake das fleischgewordene Sexsymbol eines Mannes. Kein Fangirl auf diesem Planeten hätte das ehemalige „NSYNC“-Mitglied jemals wieder von dannen ziehen lassen, hätte es erst einmal dessen Herz erobert. Die Realität sah für den armen Justin leider ganz anders aus. Seine damalige Partnerin Britney Spears stieg kurzerhand mit ihrem Choreographen Wade Robson in die Kiste. In „Cry Me a River“ beschreibt der US-Amerikaner dann den Schmerz, den er während der Trennung durchleiden musste. Obwohl dem Sänger mit der nächtlichen Verirrung seiner Ex-Freundin das Herz gebrochen wurde, versucht dieser nach vorne zu blicken und im Rahmen des Tracks musikalisch mit seiner Vergangenheit abzuschließen. Die Odyssee des Justin Timberlake kam besonders gut in Australien und in den Vereinigten Staaten an und platzierte sich dort jeweils unter den ersten drei Plätzen der Charts.

4. Destiny’s Child – „Say My Name“ (1999)

Auf Amazon Music anhören


1999 hatte die US-Amerikanische R&B-Girlgroup „Destiny’s Child“ nur eine simple Bitte an einen fiktiven Partner. Die Künstlerinnen sangen in einem musikalischen Telefonat ihrem Liebsten flehend ins Ohr: „Sag doch einfach meinen Namen.“ Die heiß ersehnten Silben wollen dem Gegenpart am anderen Ende der Leitung aber partout nicht über die Lippen kommen. Dieser sieht sich nämlich in der misslichen Lage, dass seine geheime Affäre im selben Augenblick an seiner Seite sitzt. So ist es für den Herzensbrecher nun einmal schwierig den Namen seiner zweiten Freundin auszusprechen, ohne in Erklärungsnot zu geraten. Die Gesangsgruppe, rund um Superstar Beyoncé, sahnte mit ihrem Lied über das Fremdgehen so richtig ab. „Say My Name“ heimste zwei Grammys ein und ging in den USA und in Australien auf die Eins. Das Musikvideo zum Song wurde im Jahr 2000 zudem mit dem „MTV Video Music Award“ geehrt.

5. Carly Rae Jepson – „This Kiss“ (2012)

Auf Amazon Music anhören


Der erste Blick auf den Titel des Songs trügt. In „This Kiss“ geht es nicht etwa um die romantischen Freuden, die das himmlische Geknutsche zweier Turteltauben mit sich bringt, sondern um jene Küsse, die beide Partner im Geheimen mit ihren Affären austauschen. Ob es sich im Falle der kanadischen Künstlerin wohl um den Typen aus „Call Me Maybe“ (2012) handelt? Jedenfalls konnte der Track nicht ganz an die kommerziellen Erfolge seines Vorgängers anknüpfen und erreichte gerade einmal Platz 86 in den US-amerikanischen „Billboard Hot 100“.

6. Eminem feat. Rihanna – „Love The Way You Lie“ (2010)

Auf Amazon Music anhören


Und schon wieder Rihanna! Zusammen mit Rapgott Eminem nahm die barbadische Sängerin im Jahr 2010 den weiblichen Part eines Pärchens ein, dessen Beziehung durch eine Art Hassliebe gekennzeichnet ist. In seinen Rap-Versen wirft „Slim Shady“ der Künstlerin vor, ihn zu betrügen, gleichzeitig kann dieser aber einfach nicht von seiner Partnerin loslassen. Im Refrain zaubert uns Rihanna dann Gänsehaut auf die Pelle, wenn sie mit ihrer glasklaren Stimme das Leid besingt, welche die herzzerreißende Liaison in ihr auslöst. Das Stelldichein der Superstars verkaufte sich annähernd 15 Millionen mal, und erreichte in Amerika den zwölffachen Platinstatus.

7. Maroon 5 – „Wake Up Call“ (2007)

Auf Amazon Music anhören


Hintergeht niemals Adam Levine. Der Frontmann von Maroon 5 versteht da nämlich keinen Spaß und macht zumindest musikalisch kurzen Prozess. In „Wake Up Call“ aus dem Jahr 2007 ertappt der Sänger seine Freundin mit einem anderen Mann im Bett. Wenig später findet sich dieser mit einer Kugel zwischen den Augenbrauen wieder. Die, zugegeben drastische, Reaktion der Band verkaufte sich solide, ohne jedoch die ganz großen Lorbeeren einzuheimsen. Immerhin war noch Platz 19 in den USA drin.

8. Taylor Swift – „Should’ve Said No“ (2008)

Auf Amazon Music anhören


Sam Armstrong hat einen Fehler gemacht. Der ehemalige Highschool-Schwarm von Taylor Swift betrog seine Jugendliebe und verwehrte sich damit selbst das Leben an der Seite eines späteren Superstars. Die Bestrafung folgte auf dem Fuß, Taylor führte dem Untreuen Jüngling in „Should’ve Said No“ ganz genau vor Augen, in welchen Momenten dieser besser eine andere Abzweigung eingeschlagen hätte. Mittlerweile hat sich die in Tönen gekleidete Belehrung mehr als 1,5 Millionen mal verkauft.

9. Katy Perry – „Thinking of You“ (2009)

Auf Amazon Music anhören


Wo fängt Fremdgehen eigentlich an? In „Thinking of You“ schmeißt sich Katy Perry zwar nicht physisch an den Hals eines anderen Mannes, ist während der gemeinsamen Zeit mit ihrem neuen Partner aber stets mit den Gedanken bei einer verflossenen Liebe. Die gedankliche Affäre der Amerikanerin erreichte den 29. Chartplatz in ihrer Heimat und wurde in drei Ländern mit Platin ausgezeichnet.

10. The Killers – „Mr. Brightside“ (2004)

Auf Amazon Music anhören


The Killers schenkten im Jahr 2004 der Welt eine Herzschmerzhymne, die bis heute ihren zeitlosen Klang behalten hat. Brandon Flowers findet sich in der Rolle eines Mannes wieder, dessen Freundin regelmäßig auswärtige Schäferstündchen genießt. Dies bringt den Betrogenen um den Verstand, besonders dann, wenn er sich die eingehenden Details der untreuen Liebschaft vorstellt. Bis zum heutigen Tage ging die Platte alleine in den USA mehr als zwei Millionen mal über die Ladentheke.

Die Plätze 11-118 Songs zum Thema Fremdgehen und Lügen:

Jedes Lied ist über den Titel mit dem dazugehörigen Musikvideo verlinkt.

Platz:Song:Interpret:Anhören:
11.Upside DownDiana Rossamazon logo
12.ProblemAriana Grandeamazon logo
13.She Don't Have to KnowJohn Legendamazon logo
14.If Your Girl Only KnewAaliyahamazon logo
15.Back Door ManThe Doorsamazon logo
16.LiesMarina and the Diamondsamazon logo
17.In Love with Another ManJazmine Sullivanamazon logo
18.CriminalFiona Appleamazon logo
19.Baby Don't LieGwen Stefaniamazon logo
20.A Woman's ThreatR. Kellyamazon logo
21.Tainted LoveSoft Cellamazon logo
22.You Know I'm No GoodAmy Winehouseamazon logo
23.Lyin' EyesThe Eaglesamazon logo
24.Between the CheatsAmy Winehouseamazon logo
25.Take It on the RunREO Speedwagonamazon logo
26. Don't BotherShakiraamazon logo
27.Same GirlUsher and R. Kellyamazon logo
28.You Oughta KnowAlanis Morissetteamazon logo
29.A Woman Needs LoveRay Parker Jr.amazon logo
30.Part-Time LoverStevie Wonderamazon logo
31.Betcha Gon' KnowMariah Careyamazon logo
32.Would I Lie to You?Eurythmicsamazon logo
33.Lips Are Movin'Meghan Trainoramazon logo
34.Hit 'em Up Style (Oops!)Blu Cantrellamazon logo
35.Little LiesFleetwood Macamazon logo
36.Kiss 'n TellKeshaamazon logo
37.SinnersLauren Aquilinaamazon logo
38.Cold ShoulderAdeleamazon logo
39.IrreplaceableBeyonceamazon logo
40.Baby Did A Bad, Bad ThingChris Isaakamazon logo
41.Confessions Part 2Usheramazon logo
42.4:44Jay-Zamazon logo
43.Pale Blue EyesVelvet Undergroundamazon logo
44.Always the Last to KnowDel Amitriamazon logo
45.Secret LoversAtlantic Starramazon logo
46.I Don't Wanna Go on with You Like ThatElton Johnamazon logo
47.CreepTLCamazon logo
48.Your Little SecretMelissa Etheridgeamazon logo
49. I Heard It Through the GrapevineMarvin Gayeamazon logo
50.You Were Always On My MindWillie Nelsonamazon logo
51.Whose Bed Have Your Boots Been Under?Shania Twainamazon logo
52.GirlfriendAvril Lavigneamazon logo
53.GrenadeBruno Marsamazon logo
54.Keep on Loving YouREO Speedwagonamazon logo
55.AlisonElvis Costelloamazon logo
56.Don't Know What Came Over MeMike + The Mechanicsamazon logo
57.Don't LieBlack Eyed Peasamazon logo
58.Escape (The Piña Colada Song)Rupert Holmesamazon logo
59.Und was ist jetztCurseamazon logo
60.Back To BlackAmy Winehouseamazon logo
61.Leave Your LoverSam Smithamazon logo
62.My Best Friend’s GirlThe Carsamazon logo
63.DingSeeedamazon logo
64. What the HellAvril Lavigneamazon logo
65.It Wasn't MeShaggyamazon logo
66.You're No GoodLinda Ronstadtamazon logo
67.Picture Kid Rock and Sheryl Crowamazon logo
68.Hell NoIngrid Michaelsonamazon logo
69.The Other WomanNina Simoneamazon logo
70.Down Low (Nobody Has to Know)R. Kellyamazon logo
71.Should've Said NoTaylor Swiftamazon logo
72.If That's Your Boyfriend (He Wasn't Last Night)Me'shell Ndegeocelloamazon logo
73.You’ve Been CheatinThe Impressionsamazon logo
74.Honest The Chainsmokersamazon logo
75.Where I Wanna BeDonnell Jonesamazon logo
76.Rumour Has ItAdeleamazon logo
77.All I Wanna Do Is Make Love to YouHeartamazon logo
78.You Don't Wanna KnowOrianthiamazon logo
79.Cuts Both WaysGloria Estefanamazon logo
80.Never AgainKelly Clarksonamazon logo
81.MaybelleneChuck Berryamazon logo
82.JoleneDolly Partonamazon logo
83.Your Cheatin’ HeartHank Williamsamazon logo
84.Torn Between Two LoversMary MacGregoramazon logo
85.Find What You're Looking forOlivia O'Brienamazon logo
86.As We LayKelly Priceamazon logo
87.EmoBlink-182amazon logo
88.Mr. & Mrs. SmithStereophonicsamazon logo
89.Call Your GirlfriendRobynamazon logo
90.Take A BowRihannaamazon logo
91.Better ManPearl Jamamazon logo
92.Mama's Broken HeartMiranda Lambertamazon logo
93.Before He CheatsCarrie Underwoodamazon logo
94.RosenkriegAnnett Louisanamazon logo
95.Watching You Watch Him Eric Hutchinsonamazon logo
96.O.P.PNaughty By Natureamazon logo
97.Careless WhisperGeorge Michaelamazon logo
98.You Ruin MeThe Veronicasamazon logo
99.How LongCharlie Puthamazon logo
100.Follow MeUncle Krackeramazon logo
101.Like The Way I DoMelissa Etheridgeamazon logo
102.Me and Mrs. JonesBilly Paulamazon logo
103.Long Black VeilJohnny Cashamazon logo
104.Mrs. All-American5 Seconds of Summeramazon logo
105.FremdgehenK.I.Z.amazon logo
106.Runaround SueDionamazon logo
107.Lips of an Angel Hinderamazon logo
108.Saving All My Love For YouWhitney Houstonamazon logo
109.Run to YouBryan Adamsamazon logo
110. JealousBeyoncéamazon logo
111.Love HurtsNavarethamazon logo
112.Too Much Love Will Kill You
Queen
amazon logo
113.I Know What You Did Last Summer Shawn Mendes and Camila Cabelloamazon logo
114.HurtTimi Yuroamazon logo
115.Stop Me If You Think You’ve Heard This One BeforeThe Smithsamazon logo
116.HumanHuman Leagueamazon logo
117.She Holds a KeyGavin DeGrawamazon logo
118.Who's Making LoveJohnnie Tayloramazon logo

Fremdgehen und Lügen Spotify-Playlist:

Tipp:  Songs zur Trennung: Diese 150 Lieder helfen bei Liebeskummer