Shakira: Wer ist ihr Ehemann Gerard Piqué? + Liste aller Ex-Freunde

Shakira
(c) DFree / Bigstock.com

Sängerin Shakira feiert weltweit Erfolge mit ihrer Musik. Mit Hits wie ‚Hips don’t lie‘ und ‚Waka Waka‘ hat sie international Bekanntheit erlangt. Aber wie sieht es eigentlich in ihrem Liebesleben aus?

Vom Welthit zur großen Liebe

Zu den vielen Stars, die sich von einer Beziehung in die nächste stürzen, gehört Shakira nicht. Seit 2010 ist sie mit dem professionellen Fußballspieler Gerard Piqué zusammen. Der Spanier spielt für Barcelona und zählt zu den besten Verteidigern der Welt.

Es stellt sich natürlich die Frage, wie sich die die erfolgreiche Sängerin und der talentierte Fußballer überhaupt kennengelernt haben. Das lässt sich leicht beantworten. Als Shakira 2010 das Musikvideo zu ‚Waka Waka‘ gedreht hat, sind die beiden sich am Set begegnet. Der Welthit ist der offizielle Song der Fußball-Weltmeisterschaft 2010, daher dürfen die großen Fußballstars wie eben Piqué nicht im Video fehlen. Und schöner hätte die Meisterschaft nicht enden können: Denn Piqué holt mit seinem Team nicht nur den Sieg, sondern fängt kurze Zeit später an, Shakira zu daten.

Die beiden teilen lustigerweise dasselbe Geburtsdatum, den 02. Februar, allerdings ist Shakira genau 10 Jahre älter. Der Altersunterschied scheint die beiden nicht zu stören.

Am 22. Januar 2013 kommt der erste Sohn Milan in Barcelona zu Welt. Direkt nach der Geburt wird er Mitglied vom FC Barcelona, genau wie sein Vater. Der zweite Sohn Sasha Piqué Mebarak wird am 29. Januar 2015 geboren. Obwohl Shakira und Gerard Piqué bereits 10 Jahren zusammen sind und zwei gemeinsame Kinder haben, sind die beiden nicht verheiratet. In einem Interview gibt Shakira an, dass sie lieber als seine Freundin, als seine Ehefrau gesehen wird. Sie erklärt, dass so alles zwischen ihnen möglich sei und somit von seinem Verhalten abhänge.

Vielleicht noch ein paar Worte, um Piqué vorzustellen. Er wurde in einer katalanischen Familie aufgezogen. Bekannt ist er natürlich vor allem durch den Fußball. Die meiste Zeit spielt er bei Barcelona, davor spielte er aber auch einige Jahre bei Manchester United. 2017 beim Referendum in Katalonien gehörte er zu den bekannten Gesichtern, die in der Öffentlichkeit für die Thematik einsetzten. Dafür gab es einige Kritik von Fans. Daneben besitzt er eine Sport und Media Investment Gruppe namens Kosmos Holding, zusammen mit seinem Business-Partner Hiroshi Mikitani.

Shakiras Leben vor Piqué – Liste der Ex-Freunde:

Piqué ist nicht die erste lange Beziehung, die Shakira führt. Als sie den Fußballspieler kennenlernt, ist sie noch mit ihrem Verlobten, dem argentinischen Anwalt Antonio de la Rúa Pertiné, zusammen. Im Jahr 2000 werden sie und Antonio ein Paar, 2011 geben sie offiziell über die Trennung bekannt. Antonio ist vor allem durch seinen Vater Fernando de la Rúa, ein ehemaliger Präsident von Argentinien bekannt. Während der Präsidentschaft stand er ihm als Berater zur Seite und war Teil seiner politischen Kampagne.

Shakira und er geben gegenüber der Presse beim Verkünden der Trennung an, die Entscheidung sei einvernehmlich gewesen. Zunächst sagen sie aus, es handle sich um eine temporäre Trennung und beide brauchen Zeit für sich. Die Geschäfte, die die beiden beruflich gemeinsam machen, wollen sie aber weiterführen. Wie wir heute wissen, ist es nie zu einem Comeback der Liebe gekommen. Ganz im Gegenteil sind die beiden letztendlich wohl doch in Streitereien auseinander gegangen. Antonio legt 2012 vor Gericht eine Klage von 250 Millionen Dollar gegen Shakira ein. Er gibt an Shakira würde ihm aufgrund der Geschäfte, die die beiden zusammen gemacht haben, Geld schulden. Die Klage wird jedoch 2013 am Los Angeles County Superior Court abgelehnt.

Darüber hinaus ist eine weitere Ex-Beziehung bekannt. Zum aus Puerto Rico stammenden Osvaldo Ríos Alonso führt die Sängerin jedoch im Gegensatz den anderen Beziehungen ein eher kurzes Verhältnis. Bekannt ist nur, dass sie sich 1997 daten.

Osvaldo ist für seine Rollen in lateinamerikanischen Telenovelas bekannt. Die bekanntesten Sendungen sind die Seifenopern Abrazame muy Fuerte, Kassandra und La Viuda de Blanco. Das mittlerweile 60-jährige Multi-Talent ist neben dem Beruf als Schauspieler auch Sänger, Gitarrist und Model. Die beiden waren nur für ein paar Monte zusammen.

Shakira hat im Gegensatz zu anderen weltweit bekannten Stars eine recht übersichtliche Vergangenheit in Bezug auf ihre Beziehungen. In Piqué scheint sie nun den Mann gefunden zu haben, mit dem sie den Rest ihres Lebens teilen will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.