Reacher Staffel 2: Amazon verlängert Serie – Alle Infos!

Nur drei Tage nach dem Start wurde Reacher auf Prime Video wurde die Action-Serie um eine zweite Staffel verlängert.

Laut Prime Video ist Reacher eine der meistgesehenen Serien des Streamingdienstes überhaupt. Viele Zuschauer haben alle acht Episoden in den ersten 24 Stunden gesehen. Nach Angaben von Amazon gehört Reacher zu den am besten bewerteten Originalserien und erhielt von den Abonnenten im Durchschnitt 4,7 von 5 Sternen.

Wird es eine zweite Staffel von „Reacher“ geben?

Ja. Amazon Studios hat die Action-Serie für eine zweite Staffel verlängert. Die Serie ist als mehrjähriges Projekt geplant, bei dem jeweils ein Buch aus Lee Childs „Jack Reacher“-Romanreihe in einer Staffel adaptiert wird. Inzwischen gibt es 26 Bände der Reihe. „Killing Floor“, das erste Buch der Reihe, wurde in der ersten Staffel behandelt, daher können wir davon ausgehen, dass sich die zweite Staffel auf einen anderen Roman der Reihe konzentrieren wird.

Wann wird die zweite Staffel von Reacher auf Amazon Prime Video veröffentlicht?

Obwohl es noch keinen offiziellen Starttermin gibt, können wir mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass die zweite Staffel von Reacher im ersten Quartal 2023 veröffentlicht wird. Ein Starttermin im Februar 2023 ist durchaus realistisch!

Handlung der 2. Staffel von Reacher: Darum könnte es gehen

Die zweite Staffel von Jack Reacher wird sich auf ein neues Abenteuer konzentrieren. Reacher hat seinen Job in Margrave erledigt. Er wird sich vielleicht an einem anderen Ort wiederfinden und ein neues Rätsel lösen müssen. Es ist zu erwarten, dass die zweite Staffel die Ereignisse des zweiten Romans der Serie, „Die Trying“, der in Chicago spielt, behandeln wird.

Im zweiten Buch der New York Times-Bestsellerserie von Lee Child findet sich Jack Reacher in schrecklicher Gesellschaft wieder. Reacher sieht, wie eine Frau am helllichten Tag auf einer Straße in Chicago entführt wird. Er wurde zusammen mit ihr entführt, weil er zur falschen Zeit am falschen Ort war. Im Kofferraum eines Fahrzeugs, aneinander gekettet und auf dem Weg zu einem unbekannten Ziel, sind sie der Gnade einer Bande von Kerlen ausgeliefert, die ein unmögliches Lösegeld verlangen. Denn diese geheimnisvolle Frau ist mehr wert, als Reacher je vermutet hat. Jetzt muss er sie beide retten…

Auch wenn noch nicht feststeht, welches Buch der Reihe für eine Verfilmung ausgewählt wird, können wir sicher sein, dass die zweite Staffel der Serie, eine weitere fesselnde Handlung haben wird.

Worum geht es in der ersten Staffel von Reacher?

Als erfahrener Militärpolizist ist Jack Reacher erst vor kurzem ins zivile Leben zurückgekehrt. Reacher ist jetzt ein Nomade, der nur mit dem Nötigsten in seinem Rucksack durch das Land zieht. Ein Mord erschüttert das kleine Dorf Margrave in Georgia zum ersten Mal seit 20 Jahren. Augenzeugen behaupten, dass sie Reacher am Tatort gesehen haben. In der Zwischenzeit kommt eine tiefgreifende Verschwörung ans Licht, die Reachers scharfen Verstand und seine militärischen Fähigkeiten erfordert, um sie zu entwirren. Eines ist sicher: Sie haben sich den falschen Mann als Schuldigen ausgesucht.

Das sagt Amazon zum enormen Erfolg von Reacher:

„Das phänomenale Debüt von Reacher ist ein Beweis für Lee Childs Schöpfung eines der bekanntesten Helden der Unterhaltungsindustrie, für Nick Santoras originellen Ansatz bei der Erzählung der Geschichte, für Alans brillante Verkörperung des Charakters und für das Engagement der talentierten Leute, die unermüdlich vor und hinter der Kamera gearbeitet haben, um eine solche Serie zu schaffen, die man sich nicht entgehen lassen sollte“, sagte Jennifer Salke, Chefin von Amazon Studios. „Die globale Wirkung von Reacher macht die Serie zu einem der größten Seriendebüts von Prime Video und wir können es kaum erwarten, den Fans eine zweite Staffel ihrer neuen Lieblingsserie zu präsentieren.“

Schreibe einen Kommentar