PlayStation 4 Pro: Song aus dem TV-Spot

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Das japanische Unternehmen Sony bewirbt im deutschen Fernsehen die PlayStation 4 Pro. Die PlayStation 4 Pro ist eine leistungsstärkere Weiterentwicklung der PlayStation 4, mit der nun auch eine 4K-Auflösung möglich ist.

In dem Werbespot vermischt sich die Realität mit der Fiktion. Plötzlich tauchen in der Realität einige Videospiel-Charaktere auf, die auf der PS4 Pro bereits für beste Unterhaltung gesorgt haben. Neben Kratos aus God of War, sind auch Crash Bandicoot aus dem gleichnamigen Videospiel und Aloy aus Horizon Zero Dawn zu sehen. Am Ende des TV-Spots wird der Slogan eingeblendet: „It’s time to play“. Der aktuelle Preis der Videospiel-Konsole liegt bei 299,99 Euro.

Der Song aus der PlayStation 4 Pro werbung heißt:

I Predict A Riot von Kaiser Chiefs
Amazon Music: anhören

Kaiser Chiefs ist eine englische Indie-Rock Band. Seit ihrer Gründung besteht die Band aus dem Leadsänger Ricky Wilson, dem Gitarristen Andrew „Whitey“ White, dem Bassisten Simon Rix, dem Keyboarder und Schlagzeuger Nick „Peanut“ Baines. 2013 kam der Schlagzeuger Vijay Mistry hinzu, der den ursprünglichen Drummer Nick Hodgson ersetzte, der die Band Ende 2012 verließ.

Inspiriert von der New Wave- und Punkrockmusik der späten 1970er und 1980er Jahre, hat die Band sieben Studioalben veröffentlicht. Ihren größten kommerziellen Erfolg hatten sie mit ihrem zweiten Album „Employment“, welches sich über drei Millionen Mal verkaufte.

Ihre fünf größten Hits „Ruby“, „I Predict a Riot“, „Everyday I Love You Less and Less“, „Never Miss a Beat“ und „Oh My God“ hatten sich bis August 2012 insgesamt 1,1 Millionen Mal verkauft.

PlayStation 4 Pro TV-Spot: