On My Block Staffel 4: So endet die Serie (Alle wichtigen Fragen beantwortet)

Was passiert im Finale der 4. Staffel von On My Block? Hier findest du eine Zusammenfassung, die dir alle offenen Fragen zum Ende der Serie beantwortet.

Spoiler-Warnung: Dieser Artikel enthält wesentliche Handlungselemente.

Wahrscheinlich hast du On My Block Staffel 4 schon gesehen und bist jetzt bereit, die Ereignisse der letzten Momente von Staffel 4 zu verarbeiten. Wir sind dein Ratgeber und erklären dir, was in der finalen Staffel von On My Block passiert ist.

In vierten Staffel von On My Block ist so viel passiert, aber es war die letzte Folge, die uns mit gemischten Gefühlen zurückließ.

Wir wissen, dass es schwer ist, eine Serie wie On My Block zu vergessen, aber wenn neue Fernsehserien ihren Weg zu Netflix finden, können einige wichtige Handlungen ein wenig verschwimmen und du hast vielleicht ein oder zwei wichtige Details aus der letzten Staffel vergessen.

Deshalb gehen wir mit dir noch einmal die Ereignisse am Ende der Teenie-Serie durch.

Haben sich Monse und Brian versöhnt?

Monse und Brian in On My Block
(c) COURTESY OF NETFLIX
Ja! Wir waren so froh, dass Monse, Monty, Brandy und Brian in der letzten Folge von Staffel 4 wieder Freunde wurden, über die Gründe für die Trennung diskutierten und eine richtige Familie wurden. Leider gab es so viel Verwirrung wegen der Lügen, die Julia Brian erzählte.

Nachdem Monse Julias Buch durchgelesen hat, erkennt sie, dass Julia eine widersprüchliche Person ist. Sie erzählt Monty, Brian und Brandy, dass Julia in ihrem Buch zugibt, dass sie die Wahrheit verfälscht hat. Die Lügen, die sie Brian erzählt hat, haben Brian dazu gebracht, verletzende Dinge über Monty zu denken und zu sagen, obwohl es falsche Anschuldigungen waren. Während des Gesprächs entschuldigt sich Brian bei Monty für die verletzenden Dinge, die er gesagt hat, und Monse fragt, ob sie als Familie zusammenkommen können. Sie stimmen alle zu, während sie sich an den Händen halten, und jetzt sind sie eine große Familie.

Wer stalkt Jamal in On My Block Staffel 4?

Jamal scheint keine Pause zu bekommen, wenn es um Stalker geht. In Staffel 3 wird Jamal von einem seltsamen Mädchen namens Kendra gestalkt. Wir finden heraus, dass Kendra Jamal zunächst als Sex-Ed-Projekt benutzt hat, dann aber Gefühle für ihn entwickelt hat.

In Staffel 4 sehen wir sie erst in der letzten Folge, als sie Jamal beim Abschlussball aus der Ferne anstarrt. Als Jamal sie bemerkt, rennt sie weg. Jamal, der sich freut, Kendra zu sehen, läuft ihr hinterher. Doch als er sie erreicht, ist sie bereits in einen schwarzen Escalade gesprungen. Derselbe Wagen, der Jamal in Staffel 4 verfolgt hat.

Nachdem Jamal den Fahrer gebeten hat, Kendra aussteigen zu lassen, springt ein mysteriöser Mann aus dem Wagen. Der mysteriöse Mann/Stalker entpuppt sich als Noel Aroma, Jamals Idol. Nach langem Hin und Her lässt Noel Kendra erzählen, warum er Jamal stalkt, während er eine Telefonkonferenz telepathisch verfolgt. Kendra erzählt Jamal, dass sie Noels leitende Praktikantin ist, die für die Rekrutierung in seinem Inkubator zuständig ist.

Sie erzählt Jamal, dass Noel ihn schon seit Monaten verfolgt und glaubt, dass er der richtige Kandidat ist. Noel beendet sein Telefonat und überreicht Jamal ein Angebot, für ihn zu arbeiten. Ohne lange zu zögern, nimmt Jamal das Angebot an. Jetzt hat Jamal eine Aufgabe und einen Job.

Wer wird in On My Block Staffel 4 zum Ballkönig gekrönt?

Ruby On My Block
(c) COURTESY OF NETFLIX
Nachdem Jamal Klassensprecher wurde (wovon Ruby geträumt hatte), waren wir erfreut zu sehen, dass Ruby Ballkönig wurde. Ruby war sehr darauf bedacht, Klassensprecher und Ballkönig zu werden, aber da er und Jamal zu Beginn der Staffel nicht gut miteinander auskamen, verlor er die Chance, Klassensprecher zu werden.

Jamal ist ein beliebter Footballspieler, und egal, welche Verleumdungen über ihn verbreitet wurden, er schaffte es trotzdem, sich das Amt des Klassensprechers zu sichern. Er wollte nicht wirklich kandidieren, aber er tat es, weil er beliebt war und alle es von ihm erwarteten. Außerdem glauben wir, dass er kandidierte, um Ruby ein wenig zu ärgern. Zumindest einer von Rubys Träumen wurde am Ende wahr: Er wurde Ballkönig.

Stirbt Abuelita in On My Block Staffel 4?

Abuelita in On My Block
(c) COURTESY OF NETFLIX
Leider stirbt Abuelita in der vierten Staffel. Ihr Tod wird in den letzten Momenten von Staffel 4 enthüllt. Wir haben ihren Tod kommen sehen, aber wir haben trotzdem auf das Beste gehofft. Sie stirbt an Krebs und laut Ruben (Rubys Vater) ist sie friedlich gestorben, kurz nachdem Ruby zum Abschlussball gegangen war.

Das macht Sinn, denn ihr letztes Gespräch mit Jamal schien sehr bittersüß und endgültig zu sein. Was ihren Tod weniger emotional machte, war die Abschiedsparty, die die vier Hauptakteure für Abuelita organisierten. Sie hatte schon früher in der Staffel erwähnt, dass sie keine Beerdigung wollte. Stattdessen wollte sie eine Feier des Lebens.

Was sind die Pläne der fünf nach der Highschool?

Ruby, Monse, Jamal und Cesar in On My Block
(c) Kevin Estrada/Netflix
Leider gehen die vier nach der Highschool getrennte Wege. Wir hatten gehofft, dass sie zusammenbleiben und alle auf dasselbe College gehen würden, aber vielleicht war der Abstand nötig. Sie sind zusammen aufgewachsen und waren die ganze Zeit miteinander befreundet. Sie werden höchstwahrscheinlich Freunde bleiben, und das ist alles, was wirklich zählt! Wir werden die Pläne von Monse, Jamal, Cesar, Ruby und Jasmine nach der Highschool nachfolgend aufschlüsseln.

  • Monse wird sich ein Jahr Auszeit nehmen, um eine Autobiografie zu schreiben, bevor sie auf das Wellesley College geht, ein College nur für Frauen.
  • Jamal wird das College schwänzen und für Noel Aroma in seinem milliardenschweren Tech-Unternehmen arbeiten.
  • Cesar wird nach Portland ziehen, um bei Isabel zu wohnen und sich um Lydia (Oscars und Isabels Kind) zu kümmern. Er wird auch das Portland Community College besuchen.
  • Ruby wird auf sein Traumcollege, Stanford, gehen.
  • Jasmine wird nach Berkeley gehen.

Was für eine Karte hinterlässt Abuelita den vier Jugendlichen?

Natürlich musste Abuelita Jamal, Ruby, Monse und Cesar ein letztes Mal helfen. Ganz am Ende von Folge 10 verrät Ruby, dass Abuelita den Viern etwas hinterlassen hat. Nachdem die Gruppe das Geschenk geöffnet hat, stellt sich heraus, dass es eine Karte ist. Eine Karte, mit der man das Geld der RollerWorld finden kann!

Das RollerWorld-Geld wurde in dieser Staffel schon oft erwähnt, aber es war verschwunden. In einer Rückblende, die vor einem Jahr stattfand, stellen Ruby und Jamal Cesar zur Rede und beschuldigen ihn und Oscar, das Geld gestohlen zu haben. Cesar sagt, dass er es nicht hat, und das war der Moment, in dem Jamal, Ruby und Cesar offiziell aufhörten, Freunde zu sein.

In einer weiteren Rückblende beschuldigt Cesar Oscar, das RollerWorld Geld gestohlen zu haben, aber Oscar sagt, er habe es nicht gestohlen. Ausgehend von der Karte, die Abuelita für die vier Hauptakteure gemacht hat, hatte sie das Geld die ganze Zeit und hat es versteckt.

Wenn du dich erinnerst, war Oscar die letzte Person, die im Besitz des RollerWorld Geldes war. Er wurde in Staffel 3 von Abuelita verarztet. Während Oscar verarztet wird, schaut Abuelita auf die Tasche mit dem Geld und sagt etwas zu Oscar. Die letzten Worte, die sie in diesem Gespräch zu Oscar sagt, sind: „Was wirst du mit dem Geld machen?“ Dann wird auf eine andere Szene umgeschaltet.

Wir wissen nicht, wie Abuelita das Geld von Oscar bekommen hat, aber da sie genau wusste, wo das fehlende Geld war, ist sie irgendwie an das Geld gekommen.

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Die 50 erfolgreichsten Drehbuchautoren der Filmgeschichte
Tipp:
Lupin-Alternativen: 8 ähnliche Krimi-Serien, die sich lohnen!
Tipp:
Serien über Drogen: Die 21 besten Drogen-Serien aller Zeiten
Tipp:
Die 40 besten Sportfilme aller Zeiten
Tipp:
Polizeiserien: Die 30 besten Polizei Drama-Serien