„Lou“: Die Handlung und das Ende erklärt

Was passiert in dem Netflix-Film „Lou“? Hier findest du eine Zusammenfassung der Handlung, die dir alle offenen Fragen zum Ende des Films beantwortet.

Spoiler-Warnung: Dieser Artikel enthält wesentliche Handlungselemente.

In dem Netflix Action-Thriller „Lou“ geht es um eine zurückgezogene und allein lebende Frau (Lou), die nach dem Verschwinden der Tochter ihrer Nachbarin Hannah zum Handeln gezwungen wird. Schon bald sehen sich die beiden Frauen mit einem mächtigen Gegner und der Enthüllung einer erschreckenden Wahrheit konfrontiert.

In diesem Artikel verfährst du, welche unerwartete Verbindung Lou und Hannah teilen und ob sie Hannahs Tochter Vee retten können.

Zusammenfassung der Handlung von „Lou“:

LOU (2022) Allison Janney as Lou and Jurnee Smollett as Hannah. Cr: Courtesy NETFLIX
(c) Netflix
Die Geschichte beginnt mit Lou, die allein im Wald auf einem weitläufigen Anwesen lebt. Dort lebt sie zurückgezogen mit ihrem Hund Jax. Lou kramt eine Kiste mit Papieren aus ihrem Garten hervor und ist bereit, ihr Eigentum und Jax an eine unbekannte dritte Partei zu übertragen. Lou ist kurz davor Selbstmord zu begehen, als das Bild schwarz wird.

Eine Frau namens Hannah ist Lous Mieterin. Chris, ein guter Freund von Hannah, sorgt dafür, dass Hannah und ihre Tochter Vee alles haben, was sie brauchen, um den bevorstehenden Sturm zu überstehen.

Auf dem Rückweg wird Chris in seinem Auto von einem Fremden ermordet. Kurz darauf kommt der Mann an Hannahs Haus an und entführt Vee.

Als Hannah herausfindet, dass Chris getötet und Vee entführt wurde, findet sie auf Vees Bett eine Postkarte. Ihr wird sofort klar, wer hinter der Entführung steckt: Es ist ihr Ehemann Phillip. Doch Phillip sollte eigentlich seit drei Monaten Tod sein.

In der Zwischenzeit bereitet sich Lou auf ihren Selbstmord vor. Doch bevor sie sich erschießen kann, stürmt Hannah durch die Tür. Hannah sagt, dass Vee von Phillip entführt wurde. Die Frauen können den Sheriff nicht erreichen, weil alle Kommunikationsverbindungen während dem Sturm ausgefallen sind.

Lou, Hannah und Jax machen sich auf die Suche nach Phillip und Vee. Auf ihrer Suche treffen sie auf zwei von Phillips Männern. Lou gelingt es beide in einem Kampf auszuschalten.

Lou. Allison Janney as Lou. Cr. Liane Hentscher / Netflix © 2022
(c) Liane Hentscher / Netflix

Lou gibt bald zu, dass sie früher für die CIA gearbeitet hat, aber nach einem gescheiterten Auftrag fliehen musste. Deshalb hat sie sich auf die Insel geflüchtet.

Sie finden außerdem heraus, dass Phillip Vee zu einem Leuchtturm bringen will. Im weiteren Verlauf der Handlung geht es darum, ob die beiden Frauen in der Lage sind, Vee zu finden und zu retten.

Das Ende von „Lou“ erklärt:

Lou. L to R: Allison Janney as Lou, with Jurnee Smollett as Hannah. Cr. Liane Hentscher / Netflix © 2022
(c) Liane Hentscher / Netflix
Im Laufe der Geschichte erfahren wir mehr über die Hintergrundgeschichten der einzelnen Charaktere. So verbirgt Lou selbst ein schreckliches Geheimnis. Hannah gibt zu, dass sie Phillip geheiratet hat, obwohl sie von seinen psychischen Problemen wusste. Sie konnte ihm schlussendlich nicht helfen. Wegen Phillips Herzlosigkeit musste Hannah mit Vee fliehen, um sie in Sicherheit zu bringen.

Schließlich gelingt es den beiden Frauen Phillip und Vee einzuholen. Lou gibt Hannah die Aufgabe nach einem Signal zu suchen, um Unterstützung zu rufen. Das bringt Lou genug Zeit ein, um Philipp allein zu konfrontieren.

Phillip bedroht jedoch Lou mit einer Pistole, und die beiden sprechen zum ersten Mal über ihre schreckliche Vergangenheit. Es stellt sich heraus, dass Lou Phillips Mutter ist.

Lou war während ihrer Zeit bei der CIA im Iran. Dort wurde Phillip entführt. Lou beschloss, ihre Tarnung aufrechtzuerhalten, anstatt Phillip zu retten.

Phillip war von dieser Erfahrung zutiefst verletzt. Phillip und Lou kämpfen kurz miteinander und Lou wird von einer Axt verletzt. Phillip flieht mit Vee und sagt Lou, dass sie Hannah zum Leuchtturm bringen soll.

Lou. L to R: Ridley Asha Bateman as Vee and Logan Marshall-Green as Philip. Cr. Liane Hentscher / Netflix © 2022
(c) Liane Hentscher / Netflix

Hannah erfährt durch Lou die Wahrheit über Phillips Vergangenheit. Sie weiß nun auch, dass Phillip einen Rachefeldzug gegen seine Mutter führt. Lou erzählt Hannah außerdem, dass sie Hannah und Vee auf die Insel lockte, damit sie vor Phillip sicher sind und Lou sie beschützen kann.

Können Lou und Hannah Vee retten?

Das Finale des Films findet schließlich am Leuchtturm statt. Doch bevor sie im Leuchtturm ankommt, schafft es Hannah den Sheriff zu erreichen. Hannah und Lou kommen am Leuchtturm an. Philip hat einen Sprengsatz vorbereitet, aber Lou schafft es den Sprengstoff rechtzeitig zu entschärfen.

Hannah gelingt es mit Vee zu fliehen und Lou kämpft am Strand neben dem Leuchtturm gegen ihren Sohn. Sie liefern sich einen brutalen Kampf und Phillip sticht Lou mit einem Messer nieder. Zur gleichen Zeit taucht ein Hubschrauber der CIA auf und eröffnet das Feuer auf die beiden. Lou benutzt Phillips Körper, um sich zu schützen. Beide ertrinken gemeinsam, als sie ins Wasser fallen.

Es stellt sich heraus, dass der Abschiedsbrief, den Lou direkt am Anfang des Films verfasst hat, an Hannah gerichtet ist. Hannah wird die alleinige Erbin.

Hannah, Vee und Hund Jax ziehen kurz darauf nach Seattle, Washington.

Der Film endet mit einer Szene, in der wir Hannah, Vee und Jax auf einem Schiff sehen. Sie werden von einer Frau aus der Ferne mit dem Fernglas beobachtet. Es scheint, dass Lou überlebt hat.

Warum hat Phillip seine Tochter Vee entführt?

LOU (2022) Logan Marshall-Green as Philip. Cr: Liane Hentscher/NETFLIX
(c) Liane Hentscher/NETFLIX
Phillip plante, seine ganze Familie zu töten, indem er eine Bombe im Leuchtturm platzierte. Den Leuchtturm zu zerstören und sich und seine Familie auszulöschen, würde es ihm ermöglichen, den Schmerz seiner Vergangenheit zu vergessen.

Warum wurde Lou und Philipp von der CIA verfolgt?

Beide werden von der CIA als flüchtig betrachtet. Nachdem Philip in der US Army Special Forces gedient hatte, wird er wegen seiner Beteiligung an mehreren Todesfällen unter der Zivilbevölkerung gesucht. Lou nutzte gestohlene Dokumente als Druckmittel, um die CIA zu drängen, sie in Ruhe zu lassen.

Trailer zu „Lou“:

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Die 33 besten Kinderfilme auf Netflix
Tipp:
Basiert "Operation Hyakinthos" auf einer wahren Geschichte?
Tipp:
Red Notice: Zusammenfassung der Handlung und Ende erklärt
Tipp:
Hypnotic: Kritik zum Netflix-Film
Tipp:
Basiert "Home Team" auf einer wahren Geschichte?