iPhone 7 Plus: Song aus der „Friseur“ Werbung

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Das Technologieunternehmen Apple startet in Deutschland erneut eine Werbekampagne, welche das iPhone 7 Plus in der TV-Werbung präsentiert. Wie schon im vorherigen Werbespot, nimmt die Kamera-Funktion des Smartphones eine Zentrale Rolle in dem neuen TV-Spot ein.

Zu Beginn des Clips sind drei Männer in einem Friseur-Salon zu sehen. Einer von ihnen bekommt einen neuen Haarschnitt verpasst. Der Kunde wird stolz mit dem iPhone 7 Plus fotografiert und ein Abbild an das Schaufenster geklebt. Im weiteren Verlauf werden immer mehr Menschen auf den Friseur-Salon und dessen trendige Haarschnitte aufmerksam. Schon bald kann sich der Laden kaum noch vor Kunden retten. Zum Schluss wird folgende Werbebotschaft eingeblendet: „Der Porträtmodus des iPhone 7 Plus – Fast schon magisch“.

Der Song aus der iPhone 7 Plus Werbung heißt:

Fantastic Man von William Onyeabor

„William Onyeabor“ war ein nigerianischer Funk-Musiker und Geschäftsmann. Seine Musik war in den 1970er und 1980er Jahren besonders in seinem Heimatland Nigeria beliebt. Zu seinen größten Hits zählen u. a. „Better Change Your Mind“ und „Fantastic Man“. In vielen seiner Songs geht es um das Thema Krieg. Der Singer-Songwriter starb am 16. Januar 2017 im Alter von 70 Jahren. Onyeabor hatte vier Kinder.

TV-Spot:

WEITERLESEN

Tipp:
Bohemian Rhapsody: Die Songs aus den TV-Spots
Tipp:
Lied aus der Lift Werbung
Tipp:
Congstar: Song aus der Allnet Flat Plus Werbung
Tipp:
Scandal A Paris by Jean Paul Gaultier: Lied aus der Werbung
Tipp:
Apple iPhone X: Lied aus der Werbung