Die 50 größten Pop-Songs 2016

Konzert

2016 ist bisher ein musikalisch spannendes Jahr. Jede Woche erscheinen unzählige Songs und nur ein Bruchteil schafft es in die Charts und noch weniger werden von uns bewusst wahrgenommen. Neben etablierten Größen wie Rihanna, Justin Bieber oder Adele sind auch Newcomer wie Desiigner, Lukas Graham oder Alan Walker in den Single-Charts vertreten.

An die Spitze der größten Pop-Hits 2016 schafft es der dänische Soul-Pop Sänger Lukas Graham mit seiner Single „7 Years“, die im Februar erschienen ist. Bis jetzt verkaufte sich die Single 1.8 Millionen Mal und wurde allein über 520 Millionen mal auf Spotify gestreamt. In Deutschland wurde „7 Years“ mit 3-Fach Platin ausgezeichnet.

Auf Platz zwei landet der kanadische Rapper Drake mit seinem Party-Song „One Dance“ die gleich in 10 Ländern (Deutschland, Australien, Kanada, Frankreich, Irland, den Niederlanden, Neuseeland, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten) Platz 1 der Charts belegte. Es ist somit Drakes erster Nummer 1 Hit als Lead-Sänger in allen 10 Ländern.

Den dritten Platz belegt die Single „I Took A Pill In Ibiza (Seeb Remix)“ des amerikanischen Sängers „Mike Posner“. Der beliebte Party-Song war ursprünglich ein akustischer Gitarren Song und wurde von dem norwegischen Duo „SeeB“ zum Sommer-Hit 2016 umgewandelt. Die Single erreichte in 27 Ländern Platz 1 der Charts.

Nachfolgend präsentieren wir euch die 50 beliebtesten Hits aus dem bisherigen Jahr 2016.

Die 50 größten Pop-Hits 2016:

Nr.Song:Interpret:Anhören:
1.7 YearsLukas Grahamamazon logo
2.One Dance[feat. WizKid]
Drake
amazon logo
3.I Took A Pill In Ibiza (Seeb Remix)Mike Posneramazon logo
4.What Do You Mean?
Justin Bieberamazon logo
5.HelloAdeleamazon logo
6.Cheap ThrillsSia feat. Sean Paulamazon logo
7.StitchesShawn Mendesamazon logo
8.Work [feat. Drake] [Explicit]Rihannaamazon logo
9.Cold Water (feat. Justin Bieber & MØ)
Major Lazeramazon logo
10.SorryJustin Bieberamazon logo
11.Can't Stop The Feeling!Justin Timberlakeamazon logo
12.PILLOWTALKZAYNamazon logo
13.PandaDesiigneramazon logo
14.Work from HomeFifth Harmony feat. Ty Dolla $ignamazon logo
15.Don't Be So Shy (Filatov & Karas Remix)Imanyamazon logo
16.This Girl (Kungs Vs. Cookin' On 3 Burners)Cookin' On 3 Burners and Kungsamazon logo
17.This Is What You Came ForCalvin Harris feat. Rihannaamazon logo
18.FadedAlan Walkeramazon logo
19.Fast Car (Radio Edit) [feat. Dakota]Jonas Blueamazon logo
20.Lush LifeZara Larssonamazon logo
21.Cake By The OceanDNCEamazon logo
22.Wir sind großMark Forsteramazon logo
23.All My FriendsSnakehips feat. Tinashe & Chance The Rapperamazon logo
24.Too Good [feat. Rihanna]Drakeamazon logo
25.Adventure Of A LifetimeColdplayamazon logo
26.No MoneyGalantisamazon logo
27.Die immer lachtStereoact feat. Kerstin Ottamazon logo
28.Hands To MyselfSelena Gomezamazon logo
29.The Girl Is Mine featuring Destiny's Child & Brandy99 Soulsamazon logo
30.Girls Like (feat. Zara Larsson)Tinie Tempahamazon logo
31.Sweet Lovin'Sigala Feat. Bryn Christopheramazon logo
32.Stressed Outtwenty one pilotsamazon logo
33.Me, Myself & IG-Eazy x Bebe Rexhaamazon logo
34.Get UglyJason Deruloamazon logo
35.HistoryOne Directionamazon logo
36.Never Forget YouZara Larsson & MNEKamazon logo
37.Please Tell RosieAlle Farben feat. YOUNOTUSamazon logo
38.When the Bassline DropsCraig David x Big Narstieamazon logo
39.80 MillionenMax Giesingeramazon logo
40.Nothing Like ThisBlonde & Craig Davidamazon logo
41.RosesThe Chainsmokers feat. ROZESamazon logo
42.When We Were YoungAdeleamazon logo
43.Me, Myself & IG-Eazy x Bebe Rexhaamazon logo
44.Secret Love SongLittle Mix feat. Jason Deruloamazon logo
45.Hymn For The WeekendColdplayamazon logo
46.Love YourselfJustin Bieberamazon logo
47.Light It Up (feat. Nyla)Major Lazeramazon logo
48.MiddleN. Gangamazon logo
49.Bonfire [Feat. Alma]Felix Jaehnamazon logo
50.Ain't Your MamaJennifer Lopezamazon logo