Deutsche Bahn: Song aus der Werbung mit Nico Rosberg und Iggy Pop

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Das Verkehrsunternehmen Die Deutsche Bahn strahlt in Deutschland einen neuen Werbespot aus. Darin ist der Formel 1 Weltmeister Nico Rosberg und der US-amerikanische Sänger, Gitarrist, und Schlagzeuger Iggy Pop zu sehen.

In dem TV-Spot sieht man Nico Rosberg, der es gerade noch so schafft in den Zug einzusteigen. Er stellt aber schnell fest, dass sein Sitzplatz am anderen Ende des Zuges ist. Also macht sich der ehemalige Formel 1 Rennfahrer auf den Weg durch die verschiedenen Zugabteile und geht dabei auf eine kleine Entdeckungreise. Während dem gesamten TV-Spot werden weitere Produkte und Dienstleistungen der Deutsche Bahn geschickt in die Handlung eingebaut. Am Ende des Werbespots ist Nico Rosberg endlich an seinem Sitzplatz angekommen. Dort muss er feststellen, dass auf seinem Platz bereits der US-Sänger Iggy Pop sitzt.

Der Song aus dem Deutsche Bahn TV-Spot heißt:

The Passenger von Iggy Pop
Amazon Music: anhören

Iggy Pop zählt zu den erfolgreichsten Punkrock-Sängern aller Zeiten. Er ist bekannt für seine exzessiven Bühnenshows und wurde 2010 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

„The Passenger“ ist wohl der bekannteste Song des Rock-Musikers. Erschienen ist das Lied 1977 auf seinem Album „Lust for Life“. Das Lied entstand zusammen mit David Bowie, als er in den 70er Jahren in West-Berlin lebte. Die Inspiration für das Lied, soll Iggy Pop während seiner vielen Fahrten mit der Berliner Straßenbahn erhalten haben.

Das Lied passt also perfekt zu einen TV-Spot der Deutschen Bahn.

Deutsche Bahn TV-Spot:

WEITERLESEN

Tipp:
Absolut Vodka: Das Lied aus der Werbung
Tipp:
s.Oliver Your Moment: Song aus der Werbung
Tipp:
Telekom Magenta Eins: Song aus dem TV-Spot mit Sänger ELI
Tipp:
Lied aus der C&A Daunenjacke Werbung
Tipp:
Mini Clubman: Song aus der Werbung 2017