Armani Code: Song aus der Parfüm-Werbung

Screenshot aus Armani Code Werbung

Der italienische Modedesigner „Giorgio Armani“ gründete 1975 sein Modeunternehmen „Giorgio Armani SpA“. Das Parfüm „Armani Code“ wird seit 2004 verkauft. Derzeit wird der Duft wieder im deutschen Fernsehn beworben.

In dem TV-Spot ist der Schauspieler Chris Pine zu sehen, der eine Party besucht. Er sieht eine Frau, die Billard spielt. Kurz darauf entdeckt er eine weitere Frau, die mit dem Rücken zu ihm gewandt ist. Als sie sich umdreht kommen sich die beiden näher und es kommt fast zu einem Kuss.

Das Parfüm Giorgio Armani Code A-List ist aktuell ab einem Preis von ca. 40 Euro im Fachhandel zu haben.

Der Song aus dem Armani Code TV-Spot heißt:

Destinations von Gesaffelstein
Amazon Music: anhören

Mike Lévy, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Gesaffelstein, ist ein französischer DJ. Er hat bereits mit unterschiedlichen Musikern wie The Weeknd, Tiga, A$AP Rocky, Lana Del Rey und Kanye West zusammengearbeitet.

Der Künstlername Gesaffelstein stellt eine Kombination aus den Wörtern Gesamtkunstwerk und Einstein dar. 2013 erschien sein erstes Album “Aleph (Parlophone)”, auf dem auch der Song aus dem TV-Spot enthalten ist.

Armani Code TV-Spot:

Tags zu diesem Beitrag