ADAC: Lied aus der Werbung

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club kurz ADAC zeigt im deutschen Fernsehen einen neuen Werbespot, der den Verein ein neues Image verpassen soll. Der ADAC ist nicht nur ein langweiliger Pannenhelfer, sondern ein modernes Unternehmen, welches kein Club sein will, sondern viel mehr „eine Bewegung“.

Neben der Pannenhilfe, bietet der ADAC auch Straßenkarten, Stadtpläne und mehrere Fahrsicherheitszentren in ganz Deutschland an.

In dem TV-Spot zeigt der ADAC unter dem neuen Slogan „einfach weiter“, dass der Club für jeden Menschen auf der ganzen Welt eine individuelle Lösung anbieten kann. „Wir sind nicht deutsch – Wir sind überall.“

Der Song aus dem ADAC TV-Spot heißt:

Karu Karu von Atomic Drum Assembly
Amazon Music: anhören

Atomic Drum Assembly sind zwei in London ansässige Produzenten. Beide sind Autodidakten und teilen ihre Leidenschaft für Tanz- und die Weltmusik. Im August 2017 veröffentlichte ADA ihre Debütsingle „Karu Karu“.

Das Duo arbeitet gerade an ihrer Debüt-EP, die Anfang 2019 das Licht der Welt erblicken soll.

ADAC TV-Spot:

WEITERLESEN

Tipp:
Die Lieder aus den beiden GoPro TV-Spots
Tipp:
iPhone X: Die Songs aus den TV-Spots
Tipp:
Grand Theft Auto V: Song aus TV-Spot / Trailer anhören
Tipp:
Volvo Plug-In Hybrid Modelle: Song aus der Werbung 2020
Tipp:
Geo Television: Lied aus dem TV-Spot