Pink: Wer ist ihr Ehemann Carey Hart? + Liste aller Ex-Freunde

Pink und Carey Hart mit ihren Kindern
(c) kathclick / Bigstock.com

Heute gelten Pink und Ehemann Carey Hart als ein Traumpaar. Doch die Liebe der beiden war alles andere als einfach.

Pink und Carey Hart – eine Liebe mit Berg- und Talfahrten!

Alecia Beth Moore alias Pink lernte Carey Hart 2001 bei einer Veranstaltung für Extrem-Sportarten kennen. Carey Hart galt bereits zum damaligen Zeitpunkt als begnadeter Freestyle-Motocross-Fahrer und Bad Boy der Szene. Pink verliebte sich sofort in den smarten Carey.

Nach einer ersten Trennung 2003 heiratete das Paar 2006 in Costa Rica. Pink hatte Careys Heiratsanträge lange vehement abgelehnt. Schließlich änderte sie ihre Meinung und platzierte ein Schild mit „Willst du mich heiraten?“ auf der Wettkampf-Piste eines Motocross-Rennens. Carey übersah das Schild zunächst. Als Pink ihm einen Wink gab und erneut ein Schild platzierte sah er es. Später sagte er, er habe dabei beinahe einen Unfall gebaut.

Die Trauung fand ganz romantisch und im kleinen Kreis am Strand statt. Zwei Jahre später trennten sich Pink und Carey erneut, reichten jedoch vorläufig nicht die Scheidung ein. Nach einem erneuten Liebes-Comeback 2009 brachte Pink zwei Kinder zur Welt. Tochter Willow wurde im September 2011 und Sohn Jameson im Dezember 2016 geboren.

Wer ist Carey Hart?


Der leidenschaftliche Motorrad- und BMX-Fahrer Carey Hart stammt ursprünglich aus Las Vegas. Geboren wurde er 1975 und mit 18 Jahren war er schon eine große Nummer in der Motorrad-Freestyle und der Bike-Szene.

Noch vor dem Start seiner großen Freestyle-Karriere hatte Carey Hart einen schweren Unfall. Er war auf der Trainings-Strecke mit einem Traktor zusammengestoßen. Beide Handgelenke waren gebrochen und die Beine hatten mehrere schwere Trümmer-Brüche erlitten. Doch Carey gab nicht auf und betrieb nach der Rehabilitation seine Leidenschaft bis zur Perfektion weiter.

Als er 2001 an den X-Games in Philadelphia teilnahm, wollte er eine Pleite aus dem Vorjahr gut machen. Bei den Gravity Games in Providence versuchte er als erster Fahrer überhaupt einen kompletten Rückwärtssalto mit einer 250 cm Maschine. 2000 rotierte er über und kippte aus dem Sattel, blieb aber weitestgehend unverletzt. 2001 misslang ihm der Backflip erneut. Er brach sich einige Rippen und verstauchte sich das Steißbein. Genau zu diesem Zeitpunkt hat er Pink getroffen.

Der Salto gelang ihm 2003 bei X-Games in Los Angeles und kurz darauf kam die erste Trennung von seiner Lebensgefährtin.

Carey Hart ist neben den Teilnahmen an den Freestyle-Wettbewerben der X-Games ein professioneller Motorcross-Fahrer. Im Laufe seiner Karriere heimste er jede Menge Silber- und Goldmedaillen in verschiedenen Disziplinen ein.

Gemeinsam mit seinem Kumpel John Huntington eröffnete Carey Hart die Tattoo-Studio-Kette „Hart & Huntington Tattoo Company“. In Las Vegas betrieb er mit Freunden (darunter die Rocker Zwillinge Benji Madden und Joel Madden) die angesagte Bar „Wasted Space“.

Nach einigen Rechtsstreits mit Huntington versöhnten sich beide wieder und gründeten ein eigenes Modelabel. Die „Hart & Huntington Tattoo & Clothing Company“ ist bis heute eine große Nummer in der Motocross-Sport-Szene.

Carey Hart stand im Zentrum zahlreicher Reality-Formate rund um seinen Sport und die Liebe zu Pink. Sein Gesicht und seine Tattoos zierten die Titel unzähliger Ausgaben von Motocross- und Tattoo-Magazinen. Ehefrau Pink lässt ihn gerne in ihren Videos auftreten und manchmal überrascht Carey seine Frau und ihre Fans mit schrägen Auftritten bei ihren Konzerten.

Die Trennungen von Pink und Carey Hart


Die Liebe zwischen Pink und Carey soll intensiv, aber nicht frei von Eifersucht und Dramen gewesen sein. Beide stammen eigenen Angaben zufolge aus zerrütteten Familienverhältnissen. Wie man eine richtige Ehe führt, war ihnen nie vorgelebt worden.

Wenn die Fetzen allzu sehr flogen, entschieden sie sich für Trennung statt für weitere Auseinandersetzungen oder gar Handgreiflichkeiten. Pink kommentierte die Trennung im Jahr 2003 mit den Worten, „Reden ist gut, aber manchmal musst du die Tür eben auch einfach zu machen!“.

Sie machte sie für ihren Carey wieder auf! Vielleicht hatte ihr Rüpel-Schlagzeuger Tommy Lee gezeigt, was sie an ihrem Carey hat. Pink dementiert zwar offiziell eine Affäre mit dem Ex-Mann von Pamela Anderson, dennoch sah man beide während der Liebespause mit Carey sehr oft und sehr intim gemeinsam.

Eine weitere wilde Erfahrung machte die Sängerin mit Terminator-Girl Kristanna Loken. 2003 wurden die Mädels küssend bei den World Music Awards gesichtet. Pink sagte später über ihren kurzzeitigen Ausflug in die Bisexualität, „Ich wollte sie nur küssen, doch sie wollte plötzlich mein ganzes Leben übernehmen“. Dann doch lieber um die Häuser ziehen mit Tommy Lee!

Über Careys Liebesleben während der Trennungs-Zeiten von Pink ist wenig bekannt. Er soll Frauen getroffen haben, Namen und Details gerieten jedoch nie an die Öffentlichkeit.

Die erneute Trennung 2008 ließen beide wohl ruhiger angehen. Pink sagte in einem Interview, „Seitdem ich 15 Jahre alt war, bin ich ständig in einer festen Beziehung gewesen. Jetzt habe ich beschlossen diese Auszeit wirklich nur für mich selbst zu nutzen und herauszufinden, wer ich selbst eigentlich bin und sein möchte.

Sie hatte wohl Erfolg. Seitdem Carey und Pink erneut zusammenfanden gelten sie als das Traumpaar der US-amerikanischen Showbiz- und Promi-Welt. In einem ihrer letzten gemeinsamen Interviews zum Wunder ihrer bald vierzehnjährigen Ehe sagte beide, „Wir mussten lernen, was Kommunikation bedeutet, haben dabei unseren Humor nie verloren und sind ganz nebenbei erwachsen geworden.

Die Ex-Partner der Sängerin

Eine Affäre mit Treach?


Im Jahr 2002 gab es Gerüchte um heiße Treffen zwischen Pink und dem Hip-Hop-Künstler Treach. Zu diesem Zeitpunkt waren Pink und Carey Hart bereits ein Paar. Zwischen den beiden soll es öfter Probleme wegen Eifersucht und Careys Beliebtheit bei der Damenwelt gegeben haben. Pinks Turtelei mit Treach könnte die Rache dafür gewesen sein. Offiziell bestätigt wurde die Affäre nie. Rapper Treach ist vor allem als Frontman der erfolgreichen Hip-Hop-Gruppe „Naughty by Nature“ bekannt.

Jugend-Flirt Joey Fatone


Noch vor ihrem großen Durchbruch als Solo-Künstlerin trat Pink im Jahr 2000 im Vorprogramm von „NSYNC“ auf. Joey Fatone war Mitglied der in den 1990er Jahren äußerst erfolgreichen Boy-Band. Über die Details der Liebe oder Affäre zwischen ihm und Pink wurde nie viel bekannt. Dafür war Pink zu diesem Zeitpunkt einfach noch zu uninteressant.

Fatone ist heute ein beliebter Serien-Schauspieler und tritt in Unterhaltungs-Sendungen wie „Dancing with the Stars“ auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.