Ford Mustang Mach-E: Lied aus dem TV-Spot 2021

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Das US-amerikanische Unternehmen „Ford“ ist der fünftgrößte Autohersteller weltweit. Nun bewirbt der Autobauer seinen neuen „Ford Mustang Mach-E“ im deutschen Fernsehen. Der Ford Mustang Mach-E ist ein fünftüriger elektrischer Crossover-SUV und kostest in der Basisversion ca. 46.900 Euro.

In dem Werbespot ist eine junge Frau zu sehen, die in einem Parkhaus ihren Ford Mustang Mach-E auflädt. Anschließend entfernt sie das Ladekabel und steigt in ihr Auto ein. Bevor sie los fährt, schaltet sie über den Touchscreen im inneren des Ford Mustang Mach-E die Musik ein. Sie beginnt das Lied mitzusingen, während sie durch die Straßen einer großen Stadt fährt.

Der Song aus der Ford Mustang Mach-E Werbung heißt:

Super Bad (Call Me) von James Brown
amazon logo
Youtube Logo

James Brown war ein amerikanischer Sänger, Songwriter, Tänzer, Musiker und Plattenproduzent. Als zentraler Vorläufer der Funk-Musik und eine wichtige Figur der Musik des 20. Jahrhunderts wird er oft mit den Ehrennamen „Godfather of Soul“ bezeichnet. In einer Karriere, die über 50 Jahre dauerte, beeinflusste er die Entwicklung mehrerer Musikgenres. Mitte der 1950er Jahre erlangte er nationale Aufmerksamkeit als Leadsänger der Famous Flames, einer von Bobby Byrd gegründeten Rhythm-and-Blues-Gesangsgruppe. Mit den Hit-Balladen „Please, Please, Please“ und „Try Me“ machte sich Brown einen Namen als unermüdlicher Live-Performer.

In den frühen 1970er Jahren hatte Brown den Funk-Sound nach der Gründung der J.B.s mit Platten wie „Get Up (I Feel Like Being a) Sex Machine“ und „The Payback“ vollständig etabliert. Er wurde auch für Songs mit sozialem Kommentar bekannt, darunter der 1968er Hit „Say It Loud – I’m Black and I’m Proud“.

Brown nahm 17 Singles auf, die Platz 1 der Billboard R&B Charts erreichten. Er hält auch den Rekord für die meisten Singles in den Billboard Hot 100 Charts, die nicht Platz 1 erreichten. Brown wurde 2013 als Künstler und 2017 als Songwriter in der Rhythm & Blues Music Hall of Fame aufgenommen.

Ford Mustang Mach-E TV-Spot:

Schlagwörter

Schreibe einen Kommentar