Chromecast: Lied aus dem Werbespot

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

In dem TV-Spot „So macht Streaming Laune“ des US-amerikanischen Softwarekonzern „Google“ wird der überarbeitet „Chromecast“ vorgestellt. Den „Chromecast“ einfach in den USB-Anschluss des Fernsehers stecken und schon kann munter gestreamt werden. Neben Videos von YouTube, werden uns auch Szenen aus der Netflix-Serie „House of Cards“ gezeigt. Bedient wird der „Chromecast“ ganz einfach über das Smartphone.

Das Lied aus der Werbung heißt:

Shut Up And Dance von Walk The Moon

„Walk The Moon“ ist eine Pop/Indierock-Band aus den USA. 2008 wurde die Band von dem Frontsänger „Nicholas Petricca“ gegründet. Der Name der Band geht auf das Lied „Walking on the Moon“ von „The Police“ zurück. Die Single „Shut Up And Dance“ wurde in den USA mit Silber und in England mit Gold ausgezeichnet. In Deutschland erreichte der Song Platz 10 der Single-Charts.

TV-Spot:
https://youtu.be/a25kIyefZeY

WEITERLESEN

Tipp:
Google: Song aus der Werbung 2021
Tipp:
The Rain: Song aus dem TV-Spot zur Netflix-Serie
Tipp:
Google: Song aus dem neuen Werbespot
Tipp:
Google Pixel Phone: Song aus der Werbung
Tipp:
Google: Song aus der "My Business" Werbung