Green Day: 30 Jahre alte unveröffentlichte Aufnahme „Stay“ online

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Eine Aufnahme eines unveröffentlichten Green Day Songs wurde online veröffentlicht. Höre dir den Song „Stay“ weiter unten an.

Der Song wurde vor dem Debütalbum „39/Smooth“ beim Eröffnungskonzert der Band für Killdozer am Berkeley Square am 22. Juli 1989 live aufgenommen.

Der Song beginnt mit einem sanfteren Gitarrensolo und baut sich langsam zu einem lautstarken Rock-Crescendo auf.

Das Lied wurde in der Vergangenheit von Green Day-Fans oft als „World vs. World“ bezeichnet und soll von Billie Joe Armstrongs Bruder für einen unveröffentlichten Indie-Film geschrieben worden sein.

Die Band, die kürzlich das 25-jährige Jubiläum ihres Klassik-Albums „Dookie“ feierte, arbeitet derzeit an neuen Songs für ihr nächstes Album. In letzter Zeit gab es auch Gerüchte über eine Jubiläumstournee, die im Jahr 2019 stattfinden soll. Dafür habe die Band die Alben „Dookie“ und „Insomniac“ vollständig einstudiert.

Es wird auch angenommen, dass die Band an einer filmischen Adaption ihres Comeback-Albums „American Idiot“ arbeiten. Der US-Pay-TV-Sender HBO hat bereits 2016 Interesse an dem Projekt gezeigt.

Höre dir den Song „Stay“ von Green Day hier an:

WEITERLESEN

Tipp:
Miley Cyrus spricht über neues Album: enthält psychedelische und Hip-Hop-Elemente
Tipp:
Paris Jackson verteidigt Michael Jackson nach der Veröffentlichung von "Leaving Neverland"
Tipp:
"This Is America" ist der erste Rap-Song, der einen Grammy für "Song des Jahres" gewinnt
Tipp:
Idris Elba ersetzt Will Smith in "Suicide Squad" Fortsetzung?
Tipp:
R. Kelly bleibt im Gefängnis - kann Kaution von 100.000 $ nicht zahlen