Demi Lovato: 6 Tage nach Überdosis „sehr, sehr krank“!

Demi Lovato ist sechs Tage nach ihrer Drogen-Überdosis immer noch in Los Angeles im Krankenhaus. Nach Angaben von TMZ ist Demi „sehr, sehr krank“.

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Die 25-jährige Sängerin und Schauspielerin Demi Lovato wird weiterhin wegen Komplikationen, die in Folge einer Drogen-Überdosis auftraten, im Cedars-Sinai Medical Center behandelt. Sie leidet immer noch unter extremer Übelkeit und hohem Fieber. Die Ärzte erwarten aber eine vollständige Genesung.

Die Überdosis war so schlimm, dass ihr Leben auf dem Spiel stand. Sie war bewusstlos, als Sanitäter letzten Dienstag in ihrem Haus ankamen und sie mit Narcan wiederbelebt werden musste – ein Gegenmittel gegen Drogen. Demi wollte nachdem sie wieder zu sich kam, nicht sagen, welche Drogen sie konsumiert hatte (wir berichteten).

Aktuell ist noch nicht bekannt, wann Demi das Krankenhaus wieder verlassen darf. Sie wird von medizinischen Experten betreut und es wird erwartet, dass sie sich vollständig erholt.

Am Krankenbett sind derweil rund um die Uhr ihre Mutter Dianna De La Garza, ihre 16-jährige Halbschwester Madison De La Garza und ihr On/Off-Freund Wilmer Valderrama, von dem sie sich 2017 trennte.

Nach bekanntwerden ihrer erneuten Drogensucht haben sich viele Stars wie Lady Gaga, Keith Urban, Ariana Grande, Bruno Mars, Kesha, Tyra Banks, Halsey, Emmy Rossum und Ruby Rose für ihre baldige Genesung über Social Media ausgesprochen.

Starfrenzy/Bigstock.com

Noch vor wenigen Monaten sprach sie in einer TV-Show über ihre ehemalige Drogensucht:

Ich fühle mich, als ob ich meine Sucht und meinen Alkoholismus überwunden habe. Ich denke darüber gar nicht mehr nach. Aber meine Probleme mit meiner Ernährung sind etwas, mit dem ich mich immer noch beschäftige. Aber ich wachse und ich bin heute wirklich gut aufgehoben.

Nun der Rückfall! Wir wünschen Demi alles Gute auf ihrem Weg zur Genesung.

Quelle: TMZ

WEITERLESEN

Tipp:
Taylor Swift: Stalker wieder verhaftet nach Einbruch in ihre Wohnung
Tipp:
Jay Z & Rihanna machen zusammen wieder Musik?
Tipp:
R. Kelly erneut in Haft: Kindergeld in Höhe von 160.000 US-Dollar nicht gezahlt
Tipp:
2. Trailer zu X-Men: Dark Phoenix erschienen
Tipp:
Miley Cyrus spricht über neues Album: enthält psychedelische und Hip-Hop-Elemente